Australian Shepherd

Trotz des Namens kommt der Australische Schäferhund eigentlich aus Nordamerika, wurde dorthin allerdings von eingewanderten Basken gebracht. Als Hütehund ist er ein Familientier und hat gerne etwas zu tun. Die verschiedenen Färbungen und die oft eisblauen Augen machen jeden Vertreter zu einem prachtvollen Exemplar.